Welches Material trennen Sie

Mohnblume

Getreide

Sand

Kunststoffgranulat

Sonnenblumenkerne

Gummi

Gummi-Rezyklat

Gewürze

Mehr anzeigen

Die oben genannten Materialien sind nur ausgewählte Beispiele, wichtig ist immer die Beratung im Einzelfall.

Haben Sie noch Fragen?

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Wenden Sie sich direkt an den Techniker

Petr Nový

email@magneticke-separatory.cz+420 605 203 201

Magnetabscheider mit ausziehbaren Magnetrosten MSV

Der Magnetabscheider „MSV“ ist ein Magnetrostabscheider im Gehäuse mit manueller Rostreinigung. Er ist der gängigste Abscheidertyp für die Abscheidung ferromagnetischer Verunreinigungen aus Trockenmischungen mit guten Rieseleigenschaften, die in industriellen Rohrsystemen im nicht kontinuierlich arbeitenden Betrieb befördert werden.


Das abgeschiedene Medium wird durch die Schwerkraft durch den Abscheider geschüttet, d.h. der MSV-Abscheider ist für eine vertikale Verrohrung ausgelegt. Eine leichte Neigung der Rohrleitung bis ca. 15˚ aus der vertikalen Achse ist nur bei Material mit besten Ausbreitungseigenschaften zulässig. Hinweis: Wir liefern diese MSV auch für den pneumatischen Transport, z.B. für eine Kunststoffgranulatpumpe.

Industrielle Anwendungsbereiche MSV

Der Magnetabscheider MSV eignet sich für den Einsatz in nahezu allen Industriezweigen, in denen trockene, homogene Materialien oder Mischungen von trockenen Materialien in feinen bis sehr feinen Fraktionen, aber mit guten Fließeigenschaften, getrennt werden.

Anwendungsbereiche:

  • die Agrarerzeugnisindustrie, die Futtermittelindustrie und insbesondere die Lebensmittelindustrie
  • Herstellung von Baumaterialien, Keramik und Porzellan, chemische Industrie
  • Kunststoff- und Gummiverarbeitung, Recycling- und Abfallbehandlungsindustrie
  • und anderen Industrien, aber dort, wo trockenes, frei fließendes Material verarbeitet wird

Der MSV-Rostabscheider ist nicht zum Einsatz geeignet für den Einsatz in abrasiven Materialien (die Rohrwand ist auf eine geringe Stärke von ca. 0,6 mm bearbeitet) und auch nicht in Materialien mit adhäsiven Eigenschaften (die Roste stehen still – es besteht die Gefahr des Verstopfens des Abscheiders durch „Einklemmen“ des Materials)

Anwendungsbereiche im industriellen Betrieb:

  • Abtrennung zum Schutz der Technik im Betrieb:

    Das Ziel der Abscheidung zum Schutz der Technologie ist es, ferromagnetische Verunreinigungen aus den Medien zu entfernen, um die Prozessausrüstung (Schneidmesser, Mühlen usw.) vor Beschädigungen zu schützen. Der Abscheider wird bereits während der Medienverarbeitung vor den technologischen Einheiten platziert, die vor Beschädigungen durch Fe-Partikel geschützt werden müssen. Die Magnetgitterkerne sind mit starken NdFeB-Magneten bestückt, und ihre Zusammensetzung bzw. Kernanordnung ist so ausgelegt, dass sie mittlere, kleine bis geringfügige Verunreinigungen auffangen. (ab Größe 1,0 mm), die nachgeschaltete technologische Einrichtungen beschädigen könnten. D.h., in der Praxis werden sie verwendet Zusammensetzung der Kerne in den Stufen I oder II.

  • Abtrennung für Produktreinheit:

    Ziel der Trennung ist es, das Produkt selbst von ferromagnetischen Verunreinigungen zu reinigen, um eine möglichst hohe Reinheit des Produkts zu erreichen. In diesem Fall wird der Abscheider hauptsächlich am Ende des Produktionsprozesses oder an mehreren Stellen während des Prozesses eingesetzt. Dies ist die effizienteste Methode. Die Magnetkerngitter sind mit den stärksten NdFeB-Magneten bestückt, und die Zusammensetzung des Magnetkerns ist so gewählt, dass fein bis zu den kleinsten Verunreinigungen (ab 1,0 µm). Dies bedeutet, dass sie in der Praxis verwendet werden Zusammensetzung der Kerne in den Klassen III – VI.

Aufbau und Funktion des MSV-Abscheiders mit ausziehbaren Rosten

Die wesentlichen Teile des Magnetabscheiders sind ausziehbare Magnetgitter, die sich im Gehäuse der Schrankkonstruktion befinden. Das Abscheidergehäuse wird in das Materialleitungssystem eingebaut, vorzugsweise in vertikaler Lage, im freien Fall des Schüttgutes.

Magnetische Gitter erzeugen ein Magnetfeld, in dem magnetische Partikel und Verunreinigungen induziert und an die Oberfläche der Röhren angezogen werden, wo sie, meist am Boden der Röhre, eingeschlossen bleiben.

Magnetabscheider in Schrankbauweise

FE-Schmutz wird an der Unterseite der Rohre festgehalten

Die Funktion aller Rostabscheider basiert auf einer starken magnetischen Induktion und Ablösekraft an der Oberfläche des Rostrohrs selbst. Nicht auf einem tiefen Magnetfeld. Der Schmutz muss also in Kontakt mit dem Magnetrohr oder in unmittelbarer Nähe desselben gebracht werden.

Die Magnetgitter im Gehäuse müssen daher so übereinander angeordnet werden, dass die einzelnen Rohre der beiden Gitter miteinander ein wirksames Labyrinth bilden.

Ein einwandfreies Röhrenlabyrinth ist daher neben der Magnetkraft eine grundlegende, notwendige Bedingung für die einwandfreie Funktion und Effizienz eines jeden Rostabscheiders.

MAGSY verfügt über das Wissen und die langjährige Erfahrung in der Konstruktion von Gitterlabyrinthen, abhängig von den einzelnen Medien und deren Eigenschaften.

Magnetische Netze in MSV

Die Magnetgitter sind unabhängig vom MSV-Abscheiderschrank ausziehbar. Je nach Größe des Abscheiders enthalten die Magnetgitter eine feste Anzahl von Magnetröhren, so dass der Fallspalt zwischen den Röhren sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Richtung die Anforderungen an ein ordnungsgemäßes Labyrinth erfüllt und gleichzeitig der Durchfluss des Mediums aufrechterhalten wird.

Es ist nicht möglich, die Häufigkeit der Reinigung generell zu bestimmen. Sie hängt immer von der Größe der Fe-Verunreinigungsfraktion im Medium selbst ab. Die Reinigungsintervalle der Gitter müssen auf diesen Wert abgestimmt werden, da eine übermäßige Ablagerung von Verunreinigungen auf den Gitterrohren die Abscheideleistung grundlegend verringert.

Der Einsatz des MSV-Abscheiders eignet sich daher nur für den nicht kontinuierlichen Betrieb, bei dem eine regelmäßige, ausreichend häufige manuelle Reinigung der Rostrohre aufrechterhalten werden kann.

Alle MSV-Abscheider erfordern eine regelmäßige, manuelle Reinigung der Roste von magnetischen Verunreinigungen. Die Häufigkeit der Reinigung kann nicht allgemein festgelegt werden.

Er hängt immer von der Menge der Fe-Verunreinigungen im Medium selbst ab. Die Reinigungsintervalle der Gitterroste müssen diesem Wert angepasst werden, da eine übermäßige Ablagerung von Verunreinigungen auf den Gitterrohren die Abscheideleistung grundlegend verringert.

Daher eignet sich der Einsatz des MSV-Abscheiders nur für den nicht kontinuierlichen Betrieb, bei dem eine regelmäßige, ausreichend häufige manuelle Reinigung der Rostrohre aufrechterhalten werden kann.

Das MSV-Labyrinth

Die effektive Funktion aller Rostabscheider basiert auf

  • ausreichende magnetische Induktion (Gs) an der Oberfläche und in der Nähe der Gitterrohre
  • auf die große Abrisskraft (N) an der Oberfläche der Gitterrohre selbst
  • und auf ein geeignetes, effizientes Labyrinth von Gitterrohren im Medienstrom

Nicht bei einem tiefen Magnetfeld. Der Schmutz muss also mit der Magnetröhre oder in deren unmittelbarer Nähe in Kontakt gebracht werden.

Die Magnetgitter im Gehäuse müssen daher mindestens zwei Ebenen übereinander angeordnet sein, so dass die einzelnen Röhren der beiden Gitter miteinander ein wirksames Labyrinth bilden.

Quadratisches magnetisches Gitter – 52120

Dieses magnetische Gitter hat ein quadratisches Profil, es ist geeignet für die Platzierung in einem quadratischen Rohr, wo es frei fallende Metallteile aus losen Materialien auffängt. Das Gitter besteht aus Neodym-Magneten mit einer sehr hohen magnetischen Induktion, dank derer es auch feine Metallteilchen auffängt. Die verwendeten Magnete haben eine
Temperaturbeständigkeit von bis zu 120 °C.. Der Hauptunterschied dieses Gitters besteht darin , dass es aus Magnetstäben besteht, die in ein anderes Rohr eingesetzt sind. Das bedeutet, dass die Magnete dauerhaft geschützt sind – sie sind in den Magnetstab eingebaut.. Dies verringert die Möglichkeit einer Beschädigung der Magnete durch abrasives Material und schützt die Magnete auch vor Wasser oder anderen Flüssigkeiten bei der Reinigung… Andererseits wird dadurch die magnetische Induktion etwas verringert.

Ein Labyrinth, das nur aus einem Gitter mit einer einzigen Ebene von Magnetröhren besteht, ist für die Trennung nicht ausreichend. In unvermeidlichen Fällen (z. B. bei unzureichender Gebäudehöhe) kann ein einstöckiges Gitter verwendet werden, doch kann mit einer solchen Lösung kein ausreichender Trennungsgrad erreicht werden. In jedem Fall ist es ratsam, den eingeschossigen Gitterrost zumindest durch ein Vordach zu ergänzen.

Die Methode der Abscheidung über stationäre Rostabscheider ist bei gut fließenden Materialien sehr effektiv, aber keine noch so starke magnetische Induktion kann die Funktion eines guten Labyrinths in einem Rostabscheidesystem ersetzen.

Ein richtiges Labyrinth, bestehend aus mindestens zwei übereinander angeordneten Magnetgittern, ist daher neben der Magnetkraft eine grundlegende und notwendige Voraussetzung für die korrekte Funktion und Effizienz eines jeden Gitterabscheiders!

Typenbezeichnung und Produktlinie

MAGSY produziert MSV-Abscheider in drei Produktgruppen: ClassicUPEKO. Jede Gruppe besteht aus mehreren Modellen, abhängig von der Größe des Magnetabscheiders. Die verschiedenen MSV-Produktgruppen sind nach den Bedürfnissen der Kunden differenziert. Sie unterscheiden sich in Konstruktion, Design und Verarbeitung, mit unterschiedlichen Präferenzen für den Grad der Magnetkraft, das Niveau des Komforts im Reinigungssystem und das Niveau der Gewährleistung der Bedienersicherheit.

 

Fragen Sie uns – wir beraten Sie!

Die Produktion nach Maß ist unsere Priorität.

Warum Magsy

Eigene Produktionshalle

23 Jahre auf dem Markt

Führender Hersteller von Abscheidern in Europa

Wie verpacken und versenden wir?

Verfahren zur Herstellung von Abscheidern

Erkundigen Sie sich nach unseren Dienstleistungen - Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden ein Angebot

Bitte beschreiben Sie Ihren Bedarf so genau wie möglich. Wir senden Ihnen eine Bestätigung Ihrer Anfrage und leiten Sie an einen geeigneten Spezialisten weiter. Dieser kann Sie für weitere Einzelheiten unter den angegebenen Kontaktdaten kontaktieren..

Benötigen Sie ein Angebot früher? Rufen Sie an unter +49 (0) 6107 985 67 26

Erkundigen Sie sich nach unseren Dienstleistungen - Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden ein Angebot

Bitte beschreiben Sie Ihren Bedarf so genau wie möglich. Wir senden Ihnen eine Bestätigung Ihrer Anfrage und leiten Sie an einen geeigneten Spezialisten weiter. Dieser kann Sie für weitere Einzelheiten unter den angegebenen Kontaktdaten kontaktieren..

Benötigen Sie ein Angebot früher? Rufen Sie an unter +49 (0) 6107 985 67 26